Vorankündigung HV
25.January 2019
Die Hauptversammlung findet am Freitag 25. Januar 2019 statt. Bitte Datum vormerken.
Einladung folgt.
Neues Sprint-Shirt im Klubdesign!
18.November 2018
Das Sprint-Shirt der OLG Thun eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk... und der nächste Frühling kommt bestimmt!
Das Sprint-Sprint-Shirt ist in einer Herren- und einer Damenversion (Die Herrenversion hat breitere Träger) in den Grössen XS-XL und in den Kindergrössen 140 und 150 erhältlich.

Die Sprint-Shirts können bei Gabi Zahnd bezogen werden.
Uttigenstrasse 53, 3661 Uetendorf, 033 345 44 52, hgzahnd@gmx.ch
Ebenfalls können sie an der HV im Januar 2019 anprobiert und vor Ort gleich gekauft werden.

Erwachsene 23.—
Kinder 15.—
Merci Judith!
09.October 2018
Judith hat heute verkündet, dass sie Ende Saison aus dem Nationalkader zurücktreten wird.
Was für eine Sportlerin! Was für ein Vorbild! Was für ein toller Mensch!
Die OLG Thun dankt dir Judith von Herzen für deine unglaublichen OL Jahre im Spitzensport. Insgesamt hast du 21 Auszeichnungen an Welt- und Europameisterschaften gewonnen und wurdest 5x Weltmeisterin, sogar 6x Europameisterin!
Als Mensch bist du immer noch dieselbe geblieben: Offen, freundlich und immer gut gelaunt. Ein grosses Vorbild für unsere Jungen im BeOL Nachwuchsteam.
Wir wünschen dir alles Gute für deine Zukunft und wünschen dir ganz viele schöne Momente mit deiner Familie. Wir sind mega froh bleibst du weiterhin beim OL! Danke Judith!!!

Hier gehts zum Artikel von ihr:
https://www.judithwyder.ch/
Hier gehts zum Aritkel von SRF Sport:
https://www.srf.ch/sport/mehr-sport/orientierungslauf/nach-11-gold-medaillen-ol-ass-wyder-tritt-zurueck
Hier gehts zum Artikel vom Schweizer OL Verband:
https://www.swiss-orienteering.ch/de/news/ol/1554-judith-wyder-beendet-ihre-karriere.html
Harzer 2018
16.September 2018
... als am 15.09. bei schönstem Herbstwetter 4 Thuner-Teams am Harzer als Vogulisi's starteten, über die interessanten Bahnen und durch den anspruchsvollen Schwybergwald preschten, sämtlich Posten richtig quittiert wurden, Nicolas auf seiner Strecke Bestzeit und Elin auf ihrer die drittbeste Zeit lief, Iwan sein Comeback gab, im Ziel und kurz vor Abfahrt feiner Giffers-Tee getrunken wurde und wir als 3. platziertes Team ein halber Raclettekäse ergatterten.
Der Ausflug nach Plaffeien hat sich gelohnt!
älter als September 14, 2018